Walther Arndt Forschungspreis

News vom 22.09.2016

Der Walther Arndt Forschungspreis in Höhe von 5.000 Euro wird für eine herausragende wissenschaftliche Arbeit über ein zoologisches Thema vergeben. Bewerber/innen sollten kurz vor oder nach der Habilitation stehen oder vergleichbare Leistungen vorweisen können. Bevorzugt berücksichtigt werden Arbeiten, die die Originalergebnisse, gleich auf welchem zoologischen Teilgebiet, in einen größeren biologischen Zusammenhang einzuordnen verstehen.

Termin: 15.12.2016
Adresse: An den Präsidenten der DZG, Geschäftsstelle der Deutschen Zoologischen Gesellschaft, Corneliusstr. 12, 80469 München
Kontakt: dzg@zi.biologie.uni-muenchen.de
Weitere Informationen: Ausschreibung