Kooperationen

Nationale und internationale Kooperationen mit universitären und außeruniversitären Forschungseinrichtungen sowie mit Unternehmen intensivieren die Forschung der Freien Universität Berlin auf hohem Niveau wie auch ihre Position als international wettbewerbsfähige Forschungseinrichtung.

Die Kooperationen umfassen hierbei die Bereiche Forschung inklusive jener des wissenschaftlichen Nachwuchses und bauen die Internationalisierung auf wissenschaftlicher Ebene kontinuierlich weiter aus; in diesen strategischen Partnerschaften können somit zugleich gemeinsame wissenschaftliche Ressourcen genutzt werden. Hierunter finden sich Forschungsverbünde auf regionaler, bundesweiter und internationaler Ebene mit universitären und außeruniversitären Institutionen, mit Großforschungseinrichtungen, aber auch mit Unternehmen aus Wirtschaft und Industrie, an denen alle Fächergruppen der Freien Universität Berlin beteiligt sind. Gesellschaftlich, politisch und wirtschaftlich relevante Themen sowie Fragestellungen aus Natur- und Lebenswissenschaften werden wissenschaftlich untersucht sowie zukunftsorientiert weiterentwickelt.

Letzte Aktualisierung: 17.05.2013