Der Weg zur Professur

Berufungstraining für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler

TypeTraining
InstructorDr. Monika Klinkhammer
LanguageDeutsch
Number of Places8
RoomTOPOI, Hittorfstr. 18, Bibliothek
Time

Do/Fr, 27./28. März 2014, 9:00-16:30

Zielgruppe

NachwuchsgruppenleiterInnen, JuniorprofessorInnen, fortgeschrittene Postdocs mit mehr als 2 Jahre Forschungserfahrung

Beschreibung und Ziele

Das Bewerbungsverfahren auf eine Professur ist durch viele Besonderheiten gekennzeichnet und eine besondere Herausforderung und Stresssituation für Bewerber/innen. Im Workshop werden die Teilnehmer/innen auf die Bewerbung um Professuren vorbereitet. Sie werden über die einzelnen Schritte zur Professur von der Ausschreibung bis zur Ruferteilung informiert. In Rollenspielen erfahren die Teilnehmer/innen ein individuelles Training zum Probevortrag und zum entscheidenden Gespräch mit der Berufungskommission.

Inhalte
  • Der Weg zur Professur: Schritte zur Professur von der Ausschreibung bis zur Ruferteilung

  • Bewerbung auf eine Professur: Die inhaltliche Gestaltung der Bewerbungsunterlagen

  • Strategien für und in Berufungsverfahren

  • Der Probevortrag bzw. die Probelehrveranstaltung: Inhaltlicher und didaktischer Aufbau, Einsatz von Medien, Umgang mit kritischen Fragen etc.

  • Vorbereitung auf das Gespräch mit der Berufungskommission

  • Der entscheidende Auftritt: Rollenspiel und individuelles Training eines Probevortrages bzw. einer Probelehrveranstaltung oder eines Gespräches mit der Berufungskommission mit kollegialem Feedback

Methoden

Präsentation, Moderation, Lehrgespräche und Diskussionen, Rollenspiele, Fallbearbeitung mit Feedback und supervisorischer Unterstützung, Gruppen- und Einzelarbeit, Erfahrungsaustausch, Teilnehmerorientierung, Coaching-Methoden