Anleitung zum Einrichten des Powermanagements bei Windows XP

Durch Ausführen der folgenden Schritte können Sie die Powermanagement-Funktion Ihres PCs einrichten. Ihr Rechner wird sich dann bei Nicht-Benutzung automatisch in einen Energiesparmodus bzw. Ruhezustand versetzen.

Wenn Sie zurück an Ihren Arbeitsplatz kommen und Ihre Arbeit am PC wieder aufnehmen möchten, betätigen Sie eine Taste auf Ihrer Tastatur (z.B. die Leertaste) oder den Netzschalter an der Vorderseite Ihres Gerätes. Der PC wird dann nach wenigen Sekunden wieder betriebsbereit sein.
 

Anleitung zum Einrichten des automatischen Powermanagements bei Windows XP

Schritt 1:

Auf einer freien Fläche des Desktops rechts klicken und Eigenschaften auswählen

Schritt 2:

Den Reiter Bildschirmschoner auswählen

Schritt 3:

Auf die Schaltfläche Energieverwaltung klicken

 

 

Schritt 4:

Einstellungen vornehmen

Empfehlung für die Einstellungen:

Monitor ausschalten: nach 10 Minuten

Festplatten ausschalten: nach 20 Minuten

Standby: nach 20 Minuten

Ruhezustand: nach 60 Minuten

Hinweis: Ggf. müssen sie in dem Fenster „Eigenschaften von Energieoptionen“ unter dem Reiter „Ruhezustand“ den Ruhezustand aktivieren (Häkchen setzen).

 

Schritt 5:

Nach erfolgter Änderung müssen die vorgenommenen Einstellungen gespeichert werden. Drücken Sie hierzu unten auf OK.