Freie Universität Berlin


Service-Navigation

Informations- und Medienkompetenz erlernen

ABV-Kurse der ZEDAT - Anmeldung vom 28. März bis 1. April

25.03.2011

Bachelor-Studierende an der Freien Universität können im Rahmen der Allgemeinen Berufsvorbereitung (ABV) aus zwölf verschiedenen Modulen zur Informations- und Medienkompetenz wählen
Bachelor-Studierende an der Freien Universität können im Rahmen der Allgemeinen Berufsvorbereitung (ABV) aus zwölf verschiedenen Modulen zur Informations- und Medienkompetenz wählen Bildquelle: ZEDAT

Im Rahmen der Allgemeinen Berufsvorbereitung (ABV) bietet die Zentraleinrichtung für Datenverarbeitung (ZEDAT) im Sommersemsester verschiedene Schulungskurse im Bereich Medien an.

Studierende können zwischen zwölf Modulen im Bereich Medienkompetenz wählen. Das Angebot reicht von der Aneignung allgemeiner Informationskompetenz über elektronisches Publizieren und berufliche Nutzung bis hin zum Programmieren.

Für ein erfolgreich besuchtes Modul erhalten die Studierenden fünf Leistungspunkte. Die Kurse finden semesterbegleitend mit jeweils vier Semesterwochenstunden (SWS) statt oder als Kompaktkurse am Abend. Auch während der vorlesungsfreien Zeit werden Kompaktmodule angeboten.

Seit Beginn des Qualifizierungsprogramms „Informationstechnik und Informationskompetenz“ 2004 wurde das Schulungsangebot kontinuierlich erweitert und konzeptionell an die Bedürfnisse von Studierenden und Universitätsmitgliedern angepasst. Insgesamt bietet die ZEDAT Modulplätze für 420 Bachelorstudierende und weitere 400 Plätze für Angehörige der Freien Universität an.