Freie Universität Berlin


Service-Navigation

Themis Summer School in Law

Seminar über Fragen des europäischen Wirtschaftsrechts an der Freien Universität Berlin

02.12.2009

Teilnehmer der Themis Summer School in Law im Kammergericht Berlin
Teilnehmer der Themis Summer School in Law im Kammergericht Berlin Bildquelle: Manuela Villa

Studierende und Professoren der Freien Universität,  der Università Bocconi aus Mailand, der ESADE aus Barcelona, der Université Paris XII und der Ankara Üniversitesi haben im September an der Freien Universität das  internationale Wirtschaftsrecht aus europäischem Blickwinkel beleuchtet.

„European Contract Law“ und „Economic Law“ waren die aktuellen Schwerpunkte der jährlich stattfindenden Summer School. Wegen der internationalen Vielfalt der Teilnehmer konnten rechtliche Fragen zum europäischen Wirtschaftsrecht aus verschiedenen Blickwinkeln vorgetragen und rechtsvergleichende Aspekte diskutiert werden. Anwälte der Großkanzleien Freshfields Bruckhaus Deringer und Hogan & Hartson beleuchteten ergänzend zur wissenschaftlichen Perspektive die rechtspraktischen Dimensionen dieses Bereichs.

Die Themis Summer School in Law findet im Rahmen des Themis–Austauschprogramms für fortgeschrittene Jurastudierende jährlich an einer der Partneruniversitäten statt. Teilnehmende Universitäten sind neben der Freien Universität Berlin die Università Bocconi in Mailand, die ESADE in Barcelona und die Université de Paris XII. Eine Gastdelegation der Ankara Üniversitesi nahm auf Einladung ebenfalls an der Summer School teil.

Neben einer Vortragsreihe konnten die Studierenden juristische Problemstellungen im Rahmen eines Workshops und eines zweitägigen fiktiven Gerichts - eines sogenannten Moot Courts - in einem internationalen Team selbstständig bearbeiten und präsentieren.

Abgerundet wurde die Summer School durch ein Begleitprogramm, das Besuche im Stasimuseum und im Haus der Wannseekonferenz beinhaltete, das den europäischen Studierenden einen Einblick in die jüngere deutsche Geschichte gab.

Die Themis Summer School in Law wurde vom Lehrstuhl von Professor Armbrüster veranstaltet.