Freie Universität Berlin


Service-Navigation

Weiterbildung „Praxis der Personalarbeit“ für Studierende

Geistes- und Sozialwissenschaftler können sich an der Freien Universität über zwei Semester schulen lassen

21.01.2009

25 Studierende der Geistes- und Sozialwissenschaften können sich für die Zusatzqualifikation „Praxis der Personalarbeit“ bewerben.
25 Studierende der Geistes- und Sozialwissenschaften können sich für die Zusatzqualifikation „Praxis der Personalarbeit“ bewerben. Bildquelle: David Ausserhofer

Studierende der Geistes- und Sozialwissenschaften können sich ab sofort bis zum 6. März für die studienbegleitende Zusatzqualifikation „Praxis der Personalarbeit“ bewerben. Das Angebot richtet sich an Studierende ab dem 3. Fachsemester, die Veranstaltungen finden jeweils freitags und samstags statt.

Bereits zum 12. Mal veranstaltet der Arbeitsbereich Weiterbildung und Bildungsmanagement der Freien Universität das Seminar. Es handelt sich hierbei um eine Kooperation mit der Vereinigung der Unternehmensverbände in Berlin und Brandenburg (UVB). Innerhalb von zwei Semestern können sich insgesamt 25 Studierende der Geistes- und Sozialwissenschaften ein umfangreiches Basiswissen in den Fachgebieten Arbeitsrecht, Projektmanagement, Personalbeschaffung sowie Betriebs- und Personalwirtschaftslehre aneignen.

In den Themenbereichen Personal- oder Betriebswirtschaftslehre fertigen die Studierenden eine wissenschaftliche Hausarbeit an. Außerdem absolvieren die Teilnehmer in der vorlesungsfreien Zeit des Sommersemesters 2009 ein zwölfwöchiges Vollzeitpraktikum, das mit einer wissenschaftlichen Arbeit abschließt.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Interessierte können sich bis zum 6. März 2009 bewerben. Die Kosten für das Seminar betragen 275 Euro pro Semester.

Eine Informationsveranstaltung zu „Praxis und Personalarbeit“ findet am 29. Januar von 16 bis 18 Uhr in der Habelschwerdter Allee 45, Raum JK 31/239 statt.

Weitere Informationen:

Dr. Halit Öztürk und Katrin Kaufmann, Arbeitsbereich Weiterbildung und Bildungsmanagement der Freien Universität Berlin

Telefon: 030 / 838-54652 und 838-55275, E-Mail: halit.oeztuerk@fu-berlin.de, katrin.kaufmann@fu-berlin.de

Bewerbungsunterlagen im Internet (Link):

http://www.ewi-psy.fu-berlin.de/einrichtungen/arbeitsbereiche/weiterbildung_bildungsmanagement/Zusatzqualifikation/index.html