Freie Universität Berlin


Service-Navigation

Schwierige Lehrsituationen meistern

29.11.2016 | 09:00 - 17:00

SUPPORT für die Lehre

Im Seminar werden wir uns zunächst damit beschäftigten, was Störungen und Konflikte im Lehralltag allgemein kennzeichnet und welche verschiedenen Interventionsstufen Ihnen als DozentIn zur Verfügung stehen. In Abhängigkeit von Ihren eigenen Schwerpunkten werden wir anschließend Ihr Erleben und Handeln in spezifischen Situationen genauer betrachten und praxisnah vertiefen. Ziel des Seminars ist es, Ihnen mehr Sicherheit im Umgang mit schwierigen Situationen in der Lehre zu verschaffen. Erreicht werden soll dies, neben der Vermittlung von methodischem Handwerkszeug, insbesondere durch die Gelegenheit, Ihr eigenes DozentInnenverhalten in spezifischen Lehrsituationen zu reflektieren, Handlungsalternativen zu erproben sowie Feedback und Anregungen durch den Dozenten und die SeminarteilnehmerInnen zu bekommen.

Das Seminar ist Teil des hochschuldidaktischen Qualifizierungsprogramms SUPPORT für die Lehre und richtet sich an Lehrende aus allen Fachrichtungen mit unterschiedlichen Vorkenntnissen.

Zeit & Ort

29.11.2016 | 09:00 - 17:00

Freie Universität Berlin, Weiterbildungszentrum, Otto-von-Simson-Str. 13, 14195 Berlin

Weitere Informationen

Gesine Heinrich, Arbeitsstelle Lehr- und Studienqualität, Projekt „Support für die Lehre“, Internet: http://www.fu-berlin.de/sites/qualitaetspakt/lehrqualifizierung/SUPPORT_fuer_die_Lehre/index.html

Bitte melden Sie sich über die Homepage von SUPPORT für die Lehre an. Die Teilnahme am Angebot ist kostenlos.