Freiberuflich arbeiten - Basiswissen für den Start

22.11.2016 | 10:00 - 16:00

Insbesondere Absolvent_innen von geistes-, kultur- und sozialwissenschaftlichen Fächern starten freiberuflich ins Berufsleben. Diese eintägige Veranstaltung bereitet Sie auf diese Herausforderung vor.

Sie erhalten einen Überblick u. a. zu folgenden Themen:

  • Begriffsbestimmung, Abgrenzung zum Gewerbe, freie Mitarbeit oder abhängige Beschäftigung – Konsequenzen und Umgang mit Mischtätigkeiten, Überblick über relevante Unternehmensrechtsformen
  • Branchenspezifische Besonderheiten und Fördermöglichkeiten, Konzept und Finanzplan – Sinn und Herangehensweisen, Überblick Buchführung/Steuer
  • Soziale Absicherung – Berufsspezifische Absicherung (gesetzliche und/oder private Versicherung, Künstlersozialkasse, Presseversorgung, u. a.)
  • Wo gibt es praktische Hilfe und weitere Tipps?

Diese Veranstaltung wird als Teil des Projekts "SUPPORT - Qualität für die Lehre" durch das BMBF im "Qualitätspakt Lehre" gefördert.

In Kooperation mit dem Hochschulteam der Arbeitsagentur Berlin Süd und KREACON e. G.


Zeit & Ort

22.11.2016 | 10:00 - 16:00

Wird mit der Anmeldebestätigung bekanntgegeben.

Weitere Informationen

Hier geht es weiter zur Online-Anmeldung.