Freie Universität Berlin


Service-Navigation

Lernende zum Mitarbeiten motivieren

05.10.2016 | 09:00 - 17:00

SUPPORT für die Lehre

In unserem Lehr-Lernverständnis ist eines klar: Die Lernenden sollen sich aktiv mit den Inhalten auseinandersetzen. Denn so lernen sie am intensivsten. Allerdings: Dafür müssen die Studierenden aktiv werden, mittun. Auch dann, wenn bisweilen eine Portion Anstrengung erforderlich ist. Wie können wir die Lernenden zum Mitarbeiten motivieren? Zum Starten, Durchhalten und Vollenden? Zum Dabeisein im Seminar, zur Vorbereitung vor der Veranstaltung und zur Nachbearbeitung im Anschluss? Welche motivationalen Einflüsse haben wir als Lehrende und wo sind die Lernenden selbst gefragt? Was sagt die Lernforschung zum Thema Motivation? Und welche konkreten Anregungen liefert die didaktische Praxis? Rund um diese motivationalen Fragen geht es an diesem Aufbaumodul-Tag

Der Workshop ist Teil des hochschuldidaktischen Qualifizierungsprogramms SUPPORT für die Lehre und richtet sich an Lehrende aus allen Fachrichtungen mit unterschiedlichen Vorkenntnissen.

Zeit & Ort

05.10.2016 | 09:00 - 17:00

Freie Universität Berlin, Raum KL 24/222, Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin

Weitere Informationen

Gesine Heinrich, Arbeitsstelle Lehr- und Studienqualität, Projekt „Support für die Lehre“, Internet: http://www.fu-berlin.de/sites/qualitaetspakt/lehrqualifizierung/SUPPORT_fuer_die_Lehre/index.html

Bitte melden Sie sich über die Homepage von SUPPORT für die Lehre an. Die Teilnahme am Angebot ist kostenlos.