Freie Universität Berlin


Service-Navigation

Forum Kunstgeschichte Italiens 2016

07.04.2016 - 09.04.2016

Tagung in der Humboldt-Universität zu Berlin und der Freien Universität Berlin – mit Eröffnung in der Botschaft der Italienischen Republik

Das Forum Kunstgeschichte Italiens ist eine alle zwei Jahre stattfindende Arbeitstagung, die den Austausch der an Universitäten, Museen, Forschungsinstituten sowie freiberuflich tätigen kunsthistorischen Italienforscherinnen und ­-forscher auf internationaler Ebene befördern will. Sie möchte insbesondere auch Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler für Themen der italienischen Kunstgeschichte gewinnen.

Ausrichtende Institutionen: Freie Universität Berlin; Humboldt-Universität zu Berlin; Verband Deutscher Kunsthistoriker; Bibliotheca Hertziana – Max-Planck-Institut für Kunstgeschichte; Kunsthistorisches Institut in Florenz (Max-Planck-Institut)

Abendvortrag: Eike Schmidt (Direktor der Uffizien in Florenz): Die Uffizien im 21. Jahrhundert

Für den Tagungsabschnitt in der Botschaft der Italienischen Republik ist eine zeitnahe Anmeldung unbedingt erforderlich (Name, Geburtsdatum und Emailadresse bitte an: ikb-sekretariat@hu-berlin.de). Da die Zahl der Plätze an diesem Tag begrenzt ist, empfehlen wir frühzeitige Anmeldung und bitten aufgrund der Sicherheitskontrollen um zeitiges Erscheinen. Am Einlass ist ein amtlicher Lichtbildausweis vorzulegen.

Förderung der Tagung: Botschaft der Italienischen Republik; Bibliotheca Hertziana – Max-Planck-Institut für Kunstgeschichte; Kunsthistorisches Institut in Florenz (Max-Planck-Institut); Verein zur Förderung des Kunsthistorischen Instituts in Florenz (Max-Planck-Institut) e.V.; Ernst-Reuter-Gesellschaft der Freunde, Förderer und Ehemaligen der Freien Universität Berlin e.V., Humboldt-Universitäts-Gesellschaft, Istituto Italiano di Cultura Berlino; Italienzentrum der Freien Universität Berlin

Zeit & Ort

07.04.2016 - 09.04.2016

Freie Universität Berlin
Kunsthistorisches Institut, Hörsaal B
Koserstraße 20
14195 Berlin