Weltweit unterrichten - als Lehrkraft an Deutschen Schulen im Ausland

26.01.2016 | 16:00 - 18:00

Eine Veranstaltung mit Reinhard Löchelt, Fachbereichsleiter für Pädagogisches Personal und Öffentlichkeitsarbeit im Bundesverwaltungsamt

Sie möchten für ein paar Jahre als Lehrerin oder Lehrer im Ausland unterrichten? Von A wie Arequipa bis Z wie Zagreb: Weltweit warten spannende Arbeitsplätze auf Sie. Bereits direkt nach dem Referendariat ist eine Vermittlung möglich.

Über 1100 Schulen, darunter mehr als 140 Deutsche Auslandsschulen, werden von der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) des Bundesverwaltungsamtes im Auftrag des Auswärtigen Amts und unter Mitwirkung der Länder betreut. Rund 2.000 von der ZfA vermittelte Lehrkräfte und Fachberater befinden sich an den Schulen.

Die Veranstaltung informiert über Voraussetzungen und Bewerbungsverfahren.

Zielgruppe: Studierende und Absolvent/innen von Lehramtsstudiengängen oder mit Abschluss Master bzw. Magister DaF, Referendare/innen sowie aktive Lehrer/innen.

Zeit & Ort

26.01.2016 | 16:00 - 18:00

Freie Universität Berlin
Seminarzentrum
Raum L115
Otto-von-Simson-Str. 26
14195 Berlin

Weitere Informationen

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Hochschulteam Süd der Arbeitsagentur Berlin Süd statt. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.