Freie Universität Berlin


Service-Navigation

Universitätsklinikum Benjamin Franklin übernimmt betriebsärztliche Versorgung

Ab dem 1. Mai übernimmt das Arbeitsmedizinische Zentrum der Charité die betriebsärztliche Betreuung der Freien Universität

News vom 22.03.2011

Das Personalblatt 2/2011 betrifft die betriebsärztliche Betreuung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Freien Universität. Diese wird ab dem 1. Mai durch das Arbeitsmedizinische Zentrum (AMZ) der Charité übernommen.

Da der bisherige leitende Betriebsarzt der Freien Universität, Dr. med. Bert Bornkessel, seinen Dienst bereits am 31. März 2011 beenden wird, kann ab dem 21. März 2011 für die betriebsärztliche Versorgung lediglich eine Übergangsbetreuung durch das AMZ aufrechterhalten werden. In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte telefonisch direkt an den Leiter des AMZ der Charité, Herrn Bias, Tel. (030) 450-570702.

10/35