Freie Universität Berlin


Service-Navigation

Lasset die Spiele beginnen

Beim Gesundheitstag am 26. September an der Freien Universität können  Beschäftigte unter anderem bei einer Wii-Olympiade in unterschiedlichen Disziplinen glänzen

03.08.2012

Dabei sein is(s)t gesund! Am 26. September findet zum fünften Mal der Gesundheitstag an der Freien Universität statt.
Dabei sein is(s)t gesund! Am 26. September findet zum fünften Mal der Gesundheitstag an der Freien Universität statt. Bildquelle: Bernd Wannenmacher

Während in London derzeit Athletinnen und Athleten aus der ganzen Welt um Medaillen kämpfen, ist in einigen Wochen auch in Dahlem sportlicher Ehrgeiz gefragt: „…lernt Hans (n)immer mehr!?“ lautet das Motto des Gesundheitstages, der am 26. September an der Freien Universität stattfindet. Der Tag soll auf die Notwendigkeit der Förderung von Leistung, Lernfähigkeit und Gesundheit bis ins Alter aufmerksam machen. Mitarbeiterinnen  und Mitarbeiter haben die Möglichkeit, sich bei verschiedenen Sport-, Entspannungs- und Infoveranstaltungen einen Überblick über das Thema Gesundheit zu verschaffen. Außerdem können sich  Angestellte bei einer  Wii-Olympiade in Geschicklichkeit, Konzentration und Ausdauer messen.

Sport-Schnupperkurse, Workshops zu mentalen Trainingsmethoden oder Veranstaltungen wie „Kreative Potenziale des Alters“ bieten vielfältige Anregungen, wie man sich bis zum Ruhestand und darüber hinaus geistig und körperlich fit halten kann.

Im Foyer der Silberlaube informieren Krankenkassen und Einrichtungen der Freien Universität über das Thema Gesundheit: So gibt es unter anderem eine Beratung zum Umgang mit Stress, ein Lungenfunktionstest und eine Bio-Impedanz-Analyse, bei der die individuelle Körperzusammensetzung aus Wasser, Fett und Muskeln gemessen wird.

Ohne Olympisches Feuer wie in London aber garantiert genauso so spannend wird es bei der Wii-Olympiade zu gehen. Wie schon im vergangenen Jahr werden die Disziplinen, denen sich die Vierer-Teams stellen müssen, erst am Gesundheitstag selbst bekannt gegeben. 

Die Teilnahme am Gesundheitstag gilt wie immer als Arbeitszeit.

Anmeldung:

  • Für die Wii-Olympiade bis zum 18. August mit entsprechender Teilnehmerliste – vier Personen, gegebenenfalls ein oder zwei Ersatzspieler – per E-Mail an die Geschäftsstelle Betriebliches Gesundheitsmanagement unter bgm@fu-berlin.de.
  • Für Veranstaltungen und Workshops bis zum 19. September unter: www.fu-berlin.de/bgf. Die Veranstaltungen sind kostenlos, in ihrer Kapazität jedoch begrenzt.

Ort und Zeit:

  • Mittwoch, 26. September 2012 ab 9.30 bis ca. 15.00 Uhr
  • Freie Universität Berlin, Habelschwerdter Allee 45 (Silberlaube): Foyer, angrenzende Seminarräume und Hörsaal 1B

Weitere Informationen

www.fu-berlin.de/sites/fundament-gesundheit