Freie Universität Berlin


Service-Navigation

Uni mit Herz und Verstand

Dritter Gesundheitstag der Freien Universität am 29. September mit Völkerballturnier / Anmeldung bis 15. und 17. September

27.08.2010

Entspannung durch Yoga: Nur eines der Angebote beim diesjährigen Gesundheitstag
Entspannung durch Yoga: Nur eines der Angebote beim diesjährigen Gesundheitstag Bildquelle: Svenja Radtke

Entspannen beim Hatha-Yoga, schwitzen beim Aerobic oder spielerisch kämpfen beim Völkerballturnier: Am 29. September sind alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eingeladen, sich beim mittlerweile dritten Gesundheitstag zu bewegen. „Uni mit Herz und Verstand“ ist das Motto in diesem Jahr

Von A wie Aerobic bis Z wie Zeitmanagement – das Angebot an körperlicher und geistiger Bewegung beim Gesundheitstag an der Freien Universität ist besonders abwechslungsreich. Die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist kostenfrei und gilt als Arbeitszeit. Da die Kapazitäten jedoch begrenzt sind, sollten Interessierte sich für die einzelnen Kurse und Workshops bis zum 17. September anmelden.

Im vergangenen Jahr haben bereits mehr als 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der Workshops teilgenommen, eine Zahl, die auch den Kanzler der Freien Universität, Peter Lange, erfreut. „Ich finde es toll, wie viele Mitarbeiter der Universität sich für ihre Gesundheit interessieren. Außerdem wird durch den gemeinschaftlichen Sport das "Wir-Gefühl" an der Universität gestärkt."

Zahlreiche Informationsstände

Im Foyer der „Rost- und Silberlaube“ können sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Freien Universität von 10.45 Uhr bis 14.30 Uhr Anregungen für die eigene Gesundheit holen. An zahlreichen Informationsständen stellen sich Einrichtungen der Freien Universität und Kooperationspartner der Hochschule in Sachen Gesundheit vor: der Betriebsärztliche Dienst, das Familienbüro und Weiterbildungszentrum,  Krankenkassen, Versicherungen und Kliniken.

Der Parkplatz wird zum Sportplatz

Sportlich wird es an diesem Mittwoch nicht nur in den Seminarräumen der Habelschwerdter Allee 45 zugehen, auch der Parkplatz neben der „Rostlaube“  wird zum Sportplatz umfunktioniert: ab 11.00 Uhr findet hier bereits zum zweiten Mal ein Völkerballturnier statt. Die Vorjahressieger, die Mannschaft der Technischen Abteilung, wird ihren Titel sicherlich nicht kampflos abgeben. Anmeldungen zum Turnier sind noch bis zum 15. September beim Gesamtpersonalrat möglich.

Weitere Informationen

Schriftliche Anmeldungen zu Kursen des Gesundheitstages bitte bis zum 17. September bei

Anmeldungen zum Völkerballturnier bitte bis zum 15. September bei

  • Frau Seyhan Adibelli, Gesamtpersonalrat, Telefon: 030 / 838-55012 E-Mail: gpr@fu-berlin.de