Freie Universität Berlin


Service-Navigation

Zeit für Gesundheit, fit für den Job

Das Gesundheitsforum am 18. September und der Gesundheitstag am 24. September bieten Raum zum Diskutieren und Informieren

29.08.2014

Das Thema "Zeit" steht beim diesjährigen Gesundheitstag an der Freien Universität im Mittelpunkt.
Das Thema "Zeit" steht beim diesjährigen Gesundheitstag an der Freien Universität im Mittelpunkt. Bildquelle: uomo / photocase.com www.photocase.de/foto/215976-stock-photo-schoen-alt-orange-warten-design-elegant

Eine ausgewogene Ernährung, ausreichend Bewegung und gute Work-Life-Balance sind wichtig, um gesund zu bleiben – und auch fit im Job zu sein. Doch wie lassen sich diese guten Vorsätze in den Alltag integrieren? Wo können sich Beschäftigte über Angebote informieren? Und welche Hilfestellung können Vorgesetzte ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bieten? Diesen Fragen widmen sich das Gesundheitsforum und der Gesundheitstag, die im September an der Freien Universität stattfinden. Das Gesundheitsforum bietet Raum für Diskussionen rund um das Thema „Arbeit gemeinsam gesund gestalten“. Und beim Gesundheitstag steht diesmal das Thema „Zeit“ im Mittelpunkt. Außerdem gibt es Informationen zum neuen Angebot „WeightWatchers@Work“. Anmeldungen zu beiden Veranstaltungen sind noch möglich.

Zum 7. Gesundheitsforum – der Tagung zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement in der Berliner Verwaltung – lädt die Senatsverwaltung für Inneres und Sport in Zusammenarbeit mit dem Weiterbildungszentrum der Freien Universität ein. Das Programm umfasst zwei unterschiedliche Formate: Zum einen bieten die Veranstalter einen Dialog-Workshop an. Darin diskutieren Akteure des Betrieblichen Gesundheitsmanagements, inwieweit sich Gesundheitsmanagement in den Arbeitsalltag einbinden lässt. Dieses Angebot richtet sich an Führungskräfte, Gesundheitskoordinatoren, Personalvertreter sowie Mitarbeiter des Personal- und Organisationsmanagement.

Darüber hinaus finden Vorträge zu den Themen Arbeitsgestaltung, Analysetools, Work-Life-Balance, Sozialberatung, Umgang mit psychischen Belastungen und Umgang mit Konflikten statt – und es gibt die Gelegenheit, sich zu den einzelnen Themen auszutauschen. Teilnehmen können alle Beschäftigten der Öffentlichen Verwaltung Berlins. Eine Anmeldung zum Gesundheitsforum ist bis zum 8. September möglich.

Zeit, inne zu halten

Knapp eine Woche später, am 24. September, veranstaltet das Betriebliche Gesundheitsmanagement der Freien Universität (BGM) zum siebten Mal den Gesundheitstag auf dem Campus in Berlin-Dahlem. Das zentrale Thema ist in diesem Jahr das Thema Zeit. „Im Alltag wird häufig vergessen, wie wichtig ein gutes Zeit- und Selbstmanagement ist, wenn man mit sich und der Zeit im Einklang stehen will“, erklärt Peter Lange, Kanzler der Freien Universität. Es sei wichtig, den Tag „bewusst zu planen, kleine Erfolge zu erkennen und kurz einmal inne zu halten, um sich darüber zu freuen“.

WeightWatchers und Völkerball

Beschäftigte der Freien Universität haben die Möglichkeit, aus einer Vielzahl von Schnupperkursen zu wählen, darunter die Kurse „Rückenbeweglichkeit“, „Stimmtraining“ und „WeightWatchers@Work“. Der Ernährungskurs „WeightWatchers@Work“ wird von Oktober an in Kooperation mit „WeightWatchers“ erstmals für Beschäftigte angeboten. Anmeldungen zu den Schnupperkursen sind schon jetzt online möglich. Zahlreiche Infostände informieren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter außerdem zu einer Bandbreite von Themen.

Für Spaß und gute Laune sorgt an diesem Tag das Völkerball-Turnier, das die Geschäftsstelle BGM zusammen mit der Zentraleinrichtung Hochschulsport auf die Beine stellt. Vor der historischen Kulisse des Henry-Ford-Baus können die Spieler den Sportunterricht ihrer Schulzeit Revue passieren lassen. Eine Anmeldung zu dem Völkerball-Turnier ist bis zum 15. September online möglich.

Weitere Informationen

Gesundheitsforum 2014

  • Zeit: Donnerstag, 18. September 2014, 9 bis 16 Uhr
  • Ort: Freie Universität Berlin, Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin, Foyer, Hörsaal 1A und umliegende Seminarräume
  • Zielgruppen: Beschäftigte der Öffentlichen Verwaltung Berlins, insbesondere Führungskräfte, Gesundheitskoordinatoren, Personalentwicklungsberater und Beschäftigtenvertreter
  • Die Teilnahme ist gebührenfrei.
  • Anmeldung bis 8. September online, per Fax an 030 / 838-451487, oder per Post an Freie Universität Berlin, Weiterbildungszentrum, Otto-von-Simson-Straße 13, 14195 Berlin
  • Flyer (PDF)

Gesundheitstag 2014

  • Zeit: Mittwoch, 24. September 2014, 10 bis 15 Uhr
  • Ort: Freie Universität Berlin, Henry-Ford-Bau, Garystraße 35, 14195 Berlin; Völkerball-Turnier: Außengelände zwischen dem Henry-Ford-Bau und der Boltzmannstraße; Workshops: überwiegend in der Boltzmannstraße 3, 14195 Berlin
  • Zielgruppe: Alle Beschäftigten der Freien Universität
  • Die Teilnahme ist gebührenfrei und gilt als Arbeitszeit.
  • Anmeldung zu den Schnupperkursen und zum Völkerball-Turnier bei der Zentraleinrichtung Hochschulsport bis 15. September online oder telefonisch unter 030 / 838-53320
  • Flyer (PDF)