Freie Universität Berlin


Service-Navigation

Gemeinsam erinnern

Am 21. Juni 2013 findet eine Gedenkfeier zu Ehren des verstorbenen Vizepräsidenten Werner Väth statt

20.06.2013

Prof. Dr. Werner Väth ist am 19. November 2012 nach kurzer schwerer Krankheit gestorben. Der Politikwissenschaftler war Vizepräsident der Freien Universität Berlin.
Prof. Dr. Werner Väth ist am 19. November 2012 nach kurzer schwerer Krankheit gestorben. Der Politikwissenschaftler war Vizepräsident der Freien Universität Berlin. Bildquelle: Bernd Wannenmacher
Mit einer Gedenkveranstaltung am 21. Juni 2013 ehrt die Freie Universität ihren verstorbenen Vizepräsidenten Werner Väth. Der international renommierte Politikwissenschaftler war im November 2012 im Alter von 67 Jahren gestorben. Als langjähriges Mitglied des Präsidiums hatte er die Entwicklung der Hochschule entscheidend mitgestaltet. Zu seinem Andenken sprechen unter anderem der Präsident der Freien Universität, Professor Peter-André Alt, der Staatssekretär für Wissenschaft der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft, Knut Nevermann, und der ehemalige Präsident der Freien Universität, Professor Johann Gerlach.

Die Veranstaltung beginnt um 11.00 Uhr in Hörsaal A des Henry-Ford-Baus, Garystraße 35, 14195 Berlin-Dahlem. Die Veranstaltung ist öffentlich, um Anmeldung an einladung@fu-berlin.de wird gebeten.