Freie Universität Berlin


Service-Navigation

Günstiger tagen und übernachten

Seminaris-CampusHotel gibt Senkung der Mehrwertsteuer an Kunden und Gäste weiter

11.01.2010

Das Seminaris CampusHotel Berlin
Das Seminaris CampusHotel Berlin Bildquelle: Rainer Viertlboeck

Wer jetzt privat oder beruflich im Seminaris-CampusHotel Berlin ein Zimmer bucht, profitiert von der Senkung des Mehrwertsteuersatzes: Das Hotel, als Science- und Conference-Center in Dahlem sozusagen das „Gästehaus“ der Freien Universität Berlin, gibt die Senkung des Mehrwertsteuersatzes für Beherbergungsleistungen vollständig an seine Kunden und Gäste weiter.

Günther Strube, Geschäftsführer und Sprecher der Seminaris-Gesellschaft, begründet die Entscheidung: „Mit diesem Signal wollen wir dazu beitragen, den von der Regierung beabsichtigten wichtigen Impuls für das Beherbergungsgewerbe zu verstärken.“ Deshalb wurden nicht nur die Hotelpreise im Seminaris-CampusHotel Berlin gesenkt, sondern auch in den anderen sieben Seminaris- und Avendi-Häusern in Lüneburg, Hermannsburg, Bad Honnef, Bad Boll und Potsdam.

Oliver Heldt, Direktor des Seminaris-CampusHotels sagt: „Ganz unabhängig von der Mehrwertsteuer stellen wir unsere Leistungen von Beginn an in den Dienst an unseren Kunden und Gästen und versuchen, Mehrwert für sie zu schaffen – bei Seminaren und Tagungen, aber auch bei Geschäftsreisen oder privaten Aufenthalten.“ Zu diesen Maßnahmen gehörten beispielsweise die „Rundum-sorglos-tagen“-Arrangements der Seminaris-Gruppe oder auch der Service, der durch die Rahmenprogramme von Seminaren und Tagungen angeboten werde.